HEDDA GABLER

von Henrik Ibsen
Residenztheater München - seit dem 26.10.2012
Rolle: Dr. Joergen Tesman
Regie: Martin Kusej

Gastspiel am BURGTHEATER - WIEN am 07. und 08. April 2016

HEXENJAGD

von Arthur Miller
Residenztheater München - Premiere am 05. März 2016
Rolle: Danforth, Stellvertreter des Gouverneurs
Regie: Tina Lanik

Spielplan siehe hier

MENSCH MEIER

von Franz Xaver Kroetz
Marstall - München - seit dem 10.Jan.2016
Rolle: Otto Meier
Regie: David Bösch

Spielplan siehe hier

DIE NETZWELT

von Jennifer Haley
Cuvilliestheater München - seit dem 26.09.2015
Rolle: Sims/Papa
Regie: Amelie Niermeyer

Spielplan siehe hier


EINE UNERHÖRTE FRAU

ZDF - Fernsehfilm
Drehbuch: Angelika Schwarzhuber und Christian Lex
Rolle: Prof. Dr. Bergmann
Regie: Hans Steinbichler

Die auf wahren Begebenheiten basierenden Geschichte einer bayerischen
Erin Brockovich, die sich, um das Leben ihrer Tochter zu retten, sogar mit dem Freistaat Bayern anlegt.

Sendetermin steht noch nicht fest.

Der Alte - Die Puppenspieler

TV - 90er Special
Drehbuch: Arne Laser
Rolle: Georg Behring
Regie: Andreas Morell

Sendetermin steht noch nicht fest.

AUF REISEN (Arbeitstitel)

Kinofilm von Michael Kreihsl
Produktionsfirma: WEGA Film Wien
Rolle: Roland
Regie/Drehbuch: Michael Kreihsl

Kinostart 2016

LA DEUTSCHE VITA

Kinofilm von Nicolas Clasen
Rolle: Roland
Regie/Drehbuch: Nicolas Clasen

Kinostart 2016

UM JEDEN PREIS

Kinospielfilm mit Kim Basinger, Jordan Prentice ua.
Rolle: Doctor
Regie/Drehbuch: Anders Morgenthaler

Link to Official Trailer here

TORQUATO TASSO

von Johann Wolfgang Goethe
Residenztheater München - seit dem 20.02.2015
Rolle:Antonio Montecatino
Regie: Philipp Preuss

Spielplan siehe hier

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF...?

von Edward Albee
(Übersetzung von Pinkas Braun)
Residenztheater München - seit dem 18.09.14
Rolle: George
Regie: Martin Kusej

Spielplan siehe hier

WAS IHR WOLLT

von William Shakespeare
Residenztheater München - seit dem 18. Januar 2014
Rolle: Sir Toby Rülp
Regie: Amelie Niermeyer

Spielplan siehe hier

DER VORNAME

von Matthieu Delaporte u. Alexandre de la Patelliere
Residenztheater München - seit dem 07. Dez. 2013
Rolle: Vincent Larchet
Regie: Stephan Rottkamp

Spielplan siehe hier